Der Förderverein der TG Münster


Der Förderverein TG Münster Leichtathletik hat sich zum Ziel gesetzt, Athlet_innen und Trainer_innen der TG-Leichtathletik-Sparte in den folgenden Bereichen zu unterstützen:


"Wettkampfvorbereitung und Durchführung

Durchführung von Trainingslagern

Möglichkeiten der Teilnahme an überregionalen Wettkämpfen

Ausstattung der Athleten mit Wettkampfkleidung

Anschaffung von Trainingsmaterialien

Hilfestellung bei schulischen, beruflichen und gesundheitlichen Angelegenheiten"

 

Vorsitzender des Fördervereins ist Gernot Ratajek-Greier

Stellverterterin ist Annette Hüffmeier, Kassenwartin Claudia Wilmer. Außerdem gehören dem Vorstand an: Beate Beike, Christine Düring, Willi Wilmer, Robert Landa.

Spartenleiter und Stellvertreterin stehen außerdem als stäniger Ansprechpartner im engen Kontakt mit dem Vorstand.

 

Wer die Arbeit der Leichtathletik-Sparte unterstützen will, kann dem gemeinnützigen Verein Spenden zukommen lassen oder ihm für einen Mindestbetrag von 12 Euro pro Jahr beitreten (beides steuerlich absetzbar).

 

Wir freuen uns auf viele Helferinnen und Helfer, die unsere Arbeit unterstützen und somit zur stetigen Entwicklung der Sparte beitragen können!

 

Download
Aufnahmeantrag
FöV_Aufnahmeantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.2 KB
Download
Satzung
Satzung_FöV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

 

 

LANDADESIGNER fördert die TG Leichtathletik - 500€ ermöglichen neue Trainingsmaterialien


Für gutes Training sind gute Bedingungen notwendig. Dass die Leichtathletik-Abteilung der TG Münster mittlerweile diese Bedingungen vorfindet, ist vor allem ein Verdienst einer äußerst erfolgreichen Kooperation: Bereits zum zweiten Mal hat die Firma LANDADESIGNER aus Münster den TG-Münster-Leichtathletik Förderverein mit einer zweckgebundenen Spende bedacht. Konnte im letzten Jahr hierdurch endlich die nötige Grundausstattung für Speerwurf-Training und –Wettkampf angeschafft werden, stand auch in diesem Jahr das Wurf-Equipement wieder im Fokus. So konnte der Förderverein neue Wettkampf- und Trainingsdisken, zwei neue Wettkampfspeere, Trainingskugeln sowie Softbälle und eine passende Speer-Tasche für Wettkämpfe erwerben, die am vergangenen Dienstag durch den Vorsitzenden des Fördervereins Gernot Ratajek-Greier und Robert Landa von LANDADESIGNER an das Team der TG Münster Leichtathletik übergeben wurde.
Mit der erneuten Spende setzt sich eine Erfolgsgeschichte in der Leichtathletik-Sparte fort: Beim Neuaufbau der Sparte 2007 reichte noch ein kleines Spintfach zur Unterbringung der wenigen Sparteneigenen Materialien. Erst durch die Etablierung des Fördervereins, der die Arbeit der Sparte in hohem Maße finanziell aber auch mit Einsatz und Leidenschaft unterstützt, konnte erstmals auch eigenes Inventar umfassend angeschafft werden. Und so wurden 2013 auch zum ersten Mal Materialschränke durch den Förderverein aufgestellt, um die Vielzahl an Trainingsmaterialien auch verstauen zu können. Mit der diesjährigen Spende werden die Kapazitäten der Schränke bereits übertroffen, sodass bereits klar sein dürfte, was kommende Projekte der Sparte und des Fördervereins sein dürften: Weitere Unterbringungsmöglichkeiten schaffen ;-)
An dieser Stelle möchten wir uns im Namen der Sparte herzlich für die Spende und das Engagement beider, sowohl Robert Landa und seiner Firma als auch dem Förderverein für die Organisation und Beschaffung herzlich danken! Das Bild zeigt den Vorsitzenden des Fördervereins, Gernot Ratajek-Greier (links) und Robert Landa (rechts) bei der Übergabe der neuen Materialien an die U16 der TG und Trainerin Sina Heemsoth.

Für die Sparte 
Dennis Dreiskämper
Spartenleiter