Willkommen bei der Leichtathletiksparte der TG Münster!

Unser Ziel ist es Leichtathletiktraining auf Breiten-, Wettkampf- und Leistungsebene für alle Altersklassen anzubieten. Zusätzlich zu den Kinder- und Jugendgruppen bieten wir auch eine Trainingsgruppe für Erwachsene an.
 
Auf unseren Seiten finden Sie Informationen über unser Trainerteam, unsere Trainingszeiten, Wettkämpfe an denen wir teilnehmen sowie aktuelle Berichte und Impressionen aus dem Trainings- und Wettkampfalltag.
 
Bei Anfragen können Sie uns gerne schreiben: Kontaktformular
Die Mitgliedschaft kann hier online beantragt werden: Mitglied werden

Aktuelles

 

AUFRUF  -   SPORTLER DES JAHRES 2016

Noch eine Woche (bis zum 15.01.17) läuft die Sportlerwahl 2016 der Stadt Münster. 
In der Kategorie "Juniorsportlerin des Jahres 2016" ist auch ein Mitglied unserer Leihtathletiksparte nominiert - LEONIE DÜRING (U18). Wir würden uns freuen, wenn ihr für sie abstimmt!
>>> Leonie hat 2016 an der Jugend-Weltmeisterschaft der IWAS (International Wheelchair and Amputee Sports) in Prag teilgenommen und konnte dort gleich drei Mal einen Platz auf dem Treppchen erkämpfen!  Sowohl im Weitsprung als auch über 200m gewann sie die Silber-Medaille. Über 100m folgte mit Platz 3 eine bronzene Medaille und über 400m erreichte sie den 4. Rang! Leonie wurde 2016 für ihre Leistungen auch mit einer Teilnahme am Jugend-Camp bei den Paralympics in Rio belohnt! <<<
 
Unterstützt Leonie bei der Sportlerwahl, indem ihr hier in der Kategorie "Juniorsportler des Jahres 2016" für sie abstimmt:
In der Kategorie "Sportlerin des Jahres 2016" würde sich die TG-Gymnastin CLARISSA EICHWALD sehr über eure Stimme freuen!

Wegen Hallenschließung: Das Training findet weiterhin (min. bis 01.02.2017) auf dem Sportplatz Sentruper Höhe statt

Liebe Eltern,

wir möchten an dieser Stelle kurz auf die momentane Hallensituation hinweisen: Die Leichtathletik-Halle hätte im Zeitraum April bis Oktober renoviert werden sollen. Durch Verzögerungen beim Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) wird die Halle jedoch noch bis min. Mitte Januar nicht für das Sporttreiben zugänglich sein. Nachdem wir hiervon bereits inoffiziell im Juni erfahren hatten, sind wir direkt an den Dachverein, die Universität, das Sportamt, den Sportausschuss und den Stadtsportbund herangetreten. Als wir (erst) im September dann endlich offiziell davon erfuhren, hatten wir bereits alles in Bewegung gesetzt, um Ersatzzeiten zu erhalten.

Jedoch zeigte sich, dass dem Sportamt die Hände gebunden sind. Es stehen keine alternativen Hallenzeiten zur Verfügung. Deswegen werden wir von einigen Ausnahmen (Sondertermine in der U18/U16; eine Hallenzeit am Dienstag) abgesehen auch im Winter draußen trainieren. Hierfür wurde uns zumindest ein Flutlichtplatz an der Sentruper Höhe am Mo und Do zur Verfügung gestellt. Wir sind mit diesem Ergebnis sehr unzufrieden, können den momentanen Status Quo jedoch nicht weiter beeinflussen. Wir bitten daher um Verständnis für die Situation und hoffen, dass die Kinder warm eingepackt und voll motiviert auch ein schönes Wintertraining (wie es übrigens in vielen Kleinstädten durchaus üblich ist) erleben werden. Sobald die Halle wieder öffnet, werden wir zum normalen Turnus zurückkehren. Dies bedeutet leider auch, dass bei extremen Wetterbedingungen das Training ausfallen muss. Hier werden die Trainer*innen rechtzeitig informieren. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle der TG Münster wenden.