Willkommen in der Leichtathletiksparte der TG Münster!


Unser Ziel ist es Leichtathletiktraining auf Breiten-, Wettkampf- und Leistungsebene für alle Altersklassen anzubieten. Zusätzlich zu den Kinder- und Jugendgruppen bieten wir auch eine Trainingsgruppe für Erwachsene an.

 

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen über unser Trainerteam, unsere Trainingszeiten, Wettkämpfe an denen wir teilnehmen sowie aktuelle Informationen und Berichte aus dem Trainings- und Wettkampfalltag.
Hier finden sie Informationen bezüglich einer neuen Mitgliedschaft und der Teilnahme an einem Probetraining. Eine Mitgliedschaft kann beim Stammverein online beantragt werden. Bei allen weiteren Anfragen können Sie uns gerne über das Formular unten kontaktieren.

Aktuelles


Jugend-Hallensportfest der LG Brillux Münster am 16.02.2019

Ein großes Danke Schön an alle Helfer !!

>> Ergebnisse

 


Kampfrichter-Lehrgang am 29./30.03.2019

Wir laden alle Athleten (ab 16 J.), Eltern und Trainer herzlich zu einer Kampfrichter-Ausbildung ein. Unser Ziel ist es mehr Personen ans Regelwerk der Leichtathletik heranzuführen, um bei den Vereins-Wettkämpfen auf Kampfrichter zurückgreifen zu können. Ein späterer Einsatz bei Wettkämpfen ist wünschenswert, aber es gibt keine Verpflichtungen! Alle Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss einen Kampfrichter-Ausweis. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.  >> weitere Infos und Anmeldung


Trainingszeiten

Die Trainingszeiten aller Gruppen findet ihr hier: >>Training

Neu-Mitglieder sind herzlich willkommen, kommt einfach zu einem Probe-Training vorbei . >>Weitere Infos


Vorbereitungskurs zur Sporteignungsprüfung

Wir möchten gezielt auf den Eignungstest für das Sportstudium vorbereiten. Im Kurs werden die Disziplinen Weitsprung, Kugelstoß und Ausdauerlauf vertiefend behandelt, nach Absprache können aber auch weitere Inhalte für die Test an anderen Unis trainiert werden.Der nächste Kurs startet am 04. April 2019. >> Weitere Infos und Anmeldung


Kleiderbörse

Dein Trikot ist zu klein und du möchtest es weiterverkaufen? Du suchst neue Spikes? Dann schau doch mal in unsere Kleiderbörse oder trage hier Verkaufsangebote ein. >>Kleiderbörse


Förderverein

Unser Förderverein unterstützt uns bei der Durchführung von Trainingslagern, bei der Anschaffung neuer Trainingsmaterialien, bei der Organisation des Caterings bei TG-Sportfesten, bei Qualifizierungs-Maßnhamen für die Trainer, u.v.m.

Ab 1€ / Monat kannst auch du Mitglied werden und uns als Sparte unterstützen  >>Förderverein 


Jahresrückblick 2018

 

Ein ereignisreiches Jahr 2018 liegt hinter den Leichtathleten der TG Münster. Bereits in der Hallensaison im Winter konnten die “Kleinen” und die “Großen” große Erfolge feiern. So gewann der TG-Nachwuchs der U12-U16 gemeinsam mit den anderen Grundvereinen der LG Brillux Münster erstmalig den Schüler-Hallen-Cup in Bielefeld und durfte sich neben einem großen Pokal auch über ein Preisgeld freuen.

 

Schnell wurde es auch für unsere Sprinter bei Trainer Lars Goldbeck. Jakob Bruns (MU18) errang im Februar den NRW-Titel über 200m und war gemeinsam mit Vereinskollege Ben Rose (MU20) Mitglied der 4x200m-Staffel bei den Deutschen-Jugend-Hallen- Meisterschaften. Jari Bender (MU20) komplettierte über 800m das DM-Trio. 

 

Das Frühjahr stand dann unter dem Motto Team-Aktionen: Die Osterferien nutzten 28 Athleten und 5 Trainer um sich gemeinsam auf die Sommersaison in Bad Neunahr-Aaaah-weiler vorzubereiten. Neben zahlreichen Einheiten im Stadion wurden die trainingsfreien Zeiten für eine Radtour zur Sommerrodelbahn, zum Frisbee spielen oder für Gesellschaftsspiele in kleiner Runde genutzt.

 

Zur Vorbereitung auf unser traditionelles TG-Sportfest im Mai realisierte das Trainer-Duo Wolffenstein eine schon länger angedachte Idee. Gemeinsam mit einer Gruppe schraub-motivierter Athleten wurden 50 Klappstühle im TG-Design angefertigt, die beim Sportfest ein besonderer Hingucker waren.  Am 5. Mai wurde dann wieder gemeinsam mit den Athleten, Eltern und Trainern der Leichtathletik-Sparte auf der Sportanlage an der Sentruper Höhe ein Sportfest für alle Vereine aus der Region veranstaltet. Beim enthaltenen Kids-Cup nutzten die TG-Teams der U10 und U12 den Heimvorteil und sicherten sich die Goldmedaillen. Mit 35 Athleten stellten diese Altersklasse auch beim Mehrkampf-Cup des TuS Hiltrup am Fronleichnam ein großes Team.

 

Auch unsere älteren Athleten können auf eine erfolgreiche Sommersaison zurückblicken. Mit Eric Schwarze (Hochsprung), sowie Jonah Ross, Cedrik Runde und Ben Breuer (3x800m), dürfen sich vier TG-U14-Athleten Münsterlandmeister nennen. Für die U16, U18 und U20 ging es zunächst zu den Westfälischen Meisterschaften. Im Blockwettkampf Lauf der M14 stand Bastian Sundermann nach dem abschließenden 2000m-Lauf ganz oben auf dem Podest und sicherte sich den Titel. Gemeinsam mit Leonard Horstmann, Elias Boentert und Bjarne Bischoff gewann die Mannschaft den Vize-Titel in der Gruppenwertung. Die selbe Platzierung erreichte auch Marla Matthiesen im Stabhochsprung der W14. In ihrer ersten Wettkampfsaison in dieser Disziplin legte sie bei den NRW-Meisterschaften noch die Bronzemedaille nach. Dies gelang auch Jakob Bruns (MU18) über 200m. Ebenfalls starke Leistungen erreichten hier Benny Merté über 800m, sowie Ben Rose und Greta Piepel über 100m und 200m. Mit Mariam Ibrahim (3000m), Jari Bender (800m), Greta Piepel, Jakob Bruns und Ben Rose (alle 100m und 200m) sowie Jannik Hartmann (Zehnkampf) waren die Leichtathleten in allen Altersklassen auch bei Deutschen Meisterschaften vertreten. Bruns und Rose stürmten in der U20 mit der LG Brillux-Staffel sogar zu DM-Bronze.

  

Nach den Sommerferien wurde es etwas ruhiger im Leichtathletik-Kalender, mit dem Westfälischen Mannschafts-Finale stand aber auch ein abschließendes Highlight auf dem Programm - insgesamt vier Mannschaften (MU14, WU14, MU16 und WU16) reisten im September nach Kreuztal. Dort standen mit der WU14 und der MU16 auf Platz 3 sowie der WU16 auf Platz 1 gleich drei Mannschaften auf dem Siegerpodest. Seit den Herbstferien sind alle Gruppen im Wintertraining und freuen sich schon auf die neue Saison, die bereits im Januar beginnt.


Die TG auf Instagram